Du befindest dich hier:
Startseite » Wer wir sind » Internes » PETO-Fraktion einigt sich auf Führungstrio

Dienstag, den 1. Juli 2014 | Pressemitteilung

PETO-Fraktion einigt sich auf Führungstrio

Pientak, Eggert und Häusler bilden neuen Fraktionsvorstand

von Julia Häusler

In ihrer ersten Sitzung mit allen neuen Ratsmitgliedern einigte sich die PETO-Fraktion auf ihr neues Führungstrio. Lisa Pientak, die auch als Spitzenkandidatin die Liste der PETO im Wahlkampf anführte, wurde wieder zur Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die 29-jährige vertritt das PETO-Ratsteam bereits seit 2006 als Vorsitzende.

Die Posten der Stellvertreter übernehmen Andy Eggert und Julia Häusler. Beide sind bei der diesjährigen Wahl frisch in den Stadtrat eingezogen. Der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Florian Große-Allermann stellte sich nicht mehr zur Verfügung und machte damit den Weg frei für die Verjüngung des Fraktionsvorstandes. Der 26-jährige Medizinstudent und zweifache Familienvater Eggert wird sich thematisch insbesondere im Bereich der Stadtplanung engagieren. Die Betriebswirtschaftsstudentin Häusler ist mit 20 Jahren das jüngste Ratsmitglied der PETO-Fraktion. Sie sieht ihren Schwerpunkt beim Thema Jugendhilfe und -förderung.

Die 26 Ratsmitgliedern der PETO-Fraktion werden künftig durch elf sachkundige Bürger und Bürgerinnen verstärkt. Sie vertreten die Fraktion als Mitglieder oder stellvertretende Mitglieder in verschiedenen Ausschüssen und Gremien. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Jens Graf (VHS-Beirat, Wahlausschuss), Stefan Hoffmann (Ausschuss für Schule und Sport, VHS-Beirat), Kristina Luksch (Jugendhilfeausschuss), Robin Neitzke (VHS-Beirat), Steffen Pawlik (Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr, Wahlprüfungsausschuss), Sânya Rees (VHS-Beirat), Sven Schuhen (Jugendhilfeausschuss), Marc Seele (Jugendhilfeausschuss, Zweckverband Erziehungsberatungsstelle Langenfeld/Rhld. und Monheim am Rhein), Marius Volgmann (Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr), Christian Weiffen (Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt, Bauen und Verkehr) und Matthias Zimmer (Ausschuss für Schule und Sport).

 

Ähnliche Texte...

05.09.2014 | PETO-Blatt-Artikel

So groß war unsere Fraktion noch nie

32 engagierte Mitglieder bilden die neue PETO-Fraktion

Durch das erstaunliche Wahlergebnis am 25. Mai 2014 konnten wir uns 26 von 40 möglichen Ratsmandate sichern. Neben den 26 Ratsmitgliedern stellen wir zusätzlich sechs sachkundige Bürger, die in verschiedenen Ausschüssen und Gremien vertreten sind...

weiterlesen...

12.10.2009 | Pressemitteilung

PETO-Fraktion einigt sich auf Führungsduo

Riedel und Risse bilden neuen Fraktionsvorstand

In ihrer ersten Sitzung mit allen neuen Ratsmitgliedern einigte sich die PETO-Fraktion in der letzten Woche auf ihr neues Führungsduo. Danach soll in der konstituierenden Fraktionssitzung am 21. Oktober Lisa Riedel zur Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt werden...

weiterlesen...

21.08.2009 | Pressemitteilung

PETO begrüßt 250. Mitglied

Rund eine Woche vor der Kommunalwahl begrüßt PETO mit Thea Risse das 250. Parteimitglied. Die 16-Jährige ist über ihren älteren Bruder zu PETO gekommen und interessiert sich vor allem dafür, wie sich das Angebot der Stadt für Jugendliche verbessern lässt...

weiterlesen...

© 2019 PETO