Du befindest dich hier:
Startseite » Wer wir sind » Internes » Neuer Mitarbeiter im PETO-Fraktionsbüro

Montag, den 9. Dezember 2002 | Pressemitteilung

Neuer Mitarbeiter im PETO-Fraktionsbüro

Martin Keils kümmert sich seit Anfang Dezember um Papierkram und Kundenbetreuung für die PETO-Fraktion im Monheimer Stadtrat. Der 16-jährige Baumberger übernimmt das Amt von Stephan Leinung, der wegen seiner begonnen Ausbildung keine Zeit mehr hat, sich um das Büro zu kümmern.

Von nun an ist das Büro im Monheimer Rathaus (Raum 101 a) außerhalb der Schulferien immer montags von 15.30 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 15.30 Uhr besetzt. Interessierte, die sich über die Ratsarbeit und sonstige Tätigkeiten der Fraktion informieren wollen, sind herzlich willkommen. Ebenfalls liegt dort das zweimonatlich erscheinende PETO-Blatt aus. Das Büro ist unter der Telefonnummer 02173/951-050 (während der Öffnungszeiten) oder über die E-Mail-Adresse peto@monheim.de zu erreichen.

 

Ähnliche Texte...

02.07.2009 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro durchgehend besetzt!

PETO-Büro bleibt auch in den Sommerferien geöffnet

Auch in den Sommerferien bleibt das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus geöffnet. Mit neuen Öffnungszeiten wollen Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann und Fraktionssekretär Max Riedel für Fragen und Anregungen an die PETO-Fraktion auch in der Ferienzeit erreichbar sein...

weiterlesen...

13.04.2007 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro hat neue Öffnungszeiten

PETO-Büro ist nun drei Mal die Woche besetzt

Nach den Osterferien startet das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus mit neuen Öffnungszeiten. Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann, Fraktionssekretärin Jana Lang und Fraktionssekretär Max Riedel weiten ihre Zeiten im PETO-Büro aus...

weiterlesen...

18.12.2006 | Pressemitteilung

PETO-Büro geht in die Winterpause

Das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus macht Winterpause. Die Fraktionssekretärin Jana Lang und die Geschäftsführerin der PETO-Fraktion Ann Katrin Große-Allermann sind in diesem Jahr zum letzten Mal am 21.12.2006 im Rathaus zu erreichen und gehen danach bis 10...

weiterlesen...

© 2019 PETO