Du befindest dich hier:
Startseite » Themen » Kultur » Stuhlprobe

Donnerstag, den 23. August 2007 | Blogeintrag

Stuhlprobe

von Michael Wirtz

Als Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport (BKS) kennt man sich mit dem Sitzen auf und zwischen den Stühlen gut aus.

Die BKS-Sitzungen sind spannend und dadurch auch etwas länger, jedoch nicht so lang wie die des berüchtigten Ausschusses für Stadtplanung, Umwelt- und Verkehrswesen (kurz ASUV bzw. STUV) oder des Monheimer Rates. Da müssen alle eine ordentliche Portion Sitzfleisch mitbringen.

Gleiches gilt für die Besucher der OHG-Aula. Diese müssen zusätzlich noch eine Extraportion Sitzfleisch miteinkalkulieren. Denn das Gestühl der Aula hat erstaunlicherweise schon 35 Jahre auf dem Buckel und bedarf nun endlich eines Austauschs.

Und aus diesem Anlass durften die Mitglieder des BKS eine Stuhlprobe à la „Reise nach Jerusalem“ durchführen, um einen adäquaten Ersatz auszusuchen. Zur Auswahl standen vier unterschiedliche Modelle vom eleganten Kunststoffstuhl mit Schwitzgarantie bis zum robusten und bequemen Bankettgestühl, die alle einer eingehenden Popo-Prüfung unterzogen werden mussten.

Die engere Auswahl fiel auf zwei gleichwertige Stühle.

Mit der Auslieferung und Aufstellung ist frühestens zum Start der neuen Spielzeit zu rechnen. Die Stühle der jetzigen Spielzeit sind fest an ihre jeweiligen Abonnenten gekoppelt. Die neuen Stühle haben jedoch andere Maße und erfordern einen neuen Stuhlplan, der eine andere Sitzplatzpositionierung vorsieht. Durch den Austausch während einer Spielzeit würden sich auch die vorgegebenen Stuhlpositionen ändern, was sich mit Sicherheit kein langjähriger Abonnent gefallen lassen würde.

Bis dahin nehmen wir auf den alten, blauen und unverwüstlichen Aulastühlen Platz und genießen jede Vorstellung, besonders die an bequemere Stühle.

 

Ähnliche Texte...

03.12.2008 | Anträge und Stellungnahmen

Sportstättenkonzept

...

weiterlesen...

21.06.2007 | Blogeintrag

Das große Aufräumen

Dieses Foto sagt alles: Neun müde PETO-Mitglieder schleichen mit Müllsäcken bepackt über die leere Bürgerwiese und sammeln ein, was vom Abend vorher übrig geblieben ist...

weiterlesen...

21.06.2007 | Blogeintrag

Beachvolleyballparty

Mit rund 600 Besuchern war unsere diesjährige Beachvolleyballparty wieder ein echter Erfolg. Karoeffekt, Twanger und Neuser haben für prima Stimmung gesorgt und unsere Grillwürstchen, Pommes und das Slush-Eis sind auch prima angekommen...

weiterlesen...

© 2021 PETO