Du befindest dich hier:
Startseite » Themen » Jugend » PETO Sojus-Party ein voller Erfolg!

Sonntag, den 3. Oktober 2010 | Blogeintrag

PETO Sojus-Party ein voller Erfolg!

von Laura Töpfer

Dank zahlreicher Gäste und natürlich auch Helfer haben wir am Freitagabend das Sojus gerockt. Während die einen bei Musik von DJ Niklas die Tanzfläche zum Beben brachten, wurden im Sojus-Café bei Karaoke die Stimmbänder auf eine harte Probe gestellt (und manchmal auch die Ohren ;-)).

Aufgrund der attraktiven Preise kamen auch die Getränke bei den Partygästen gut an, und unser Bürgermeister machte selbst als Barkeeper eine gute Figur. Leider mussten die unter 18-Jährigen auf Wunsch des Gesetzgebers schon etwas früher nach Hause, aber der Rest feierte noch bis spät in die Nacht weiter – getreu dem Motto „Nein Mann, ich will noch nicht geh'n, ich will noch ein bisschen tanzen!“

Doch auch die beste Party geht irgendwann einmal zu Ende, und als sich der letzte Gast gegen drei Uhr verabschiedete, kam der weniger erfreuliche Teil des Abends: das Aufräumen.

Um fünf Uhr morgens lagen dann auch die letzten fleißigen Helferlein kaputt im Bett. Insgesamt war es ein wirklich toller Abend – und nach der Party ist vor der Party!

 

Ähnliche Texte...

21.06.2007 | Blogeintrag

Beachvolleyballparty

Mit rund 600 Besuchern war unsere diesjährige Beachvolleyballparty wieder ein echter Erfolg. Karoeffekt, Twanger und Neuser haben für prima Stimmung gesorgt und unsere Grillwürstchen, Pommes und das Slush-Eis sind auch prima angekommen...

weiterlesen...

12.09.2011 | Pressemitteilung

PETO-Party im Sojus 7

Es wird Herbst, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Was für die einen ein Grund ist um Trübsal zu blasen, ist für die anderen eher ein Grund mehr, die Nächte durchzutanzen und zu feiern...

weiterlesen...

21.06.2007 | Blogeintrag

Das große Aufräumen

Dieses Foto sagt alles: Neun müde PETO-Mitglieder schleichen mit Müllsäcken bepackt über die leere Bürgerwiese und sammeln ein, was vom Abend vorher übrig geblieben ist...

weiterlesen...

© 2021 PETO