Du befindest dich hier:
Startseite » Service » Termine » WDR berichtet über PETO

Sonntag, den 29. August 1999 | Pressemitteilung

WDR berichtet über PETO

Das Wahlrecht ab 16 ist immer wieder stark umstritten. Besonders die CDU macht in NRW dagegen mobil. Der WDR nahm das zum Anlass sich die Situation vor Ort an zuschauen. Und was liegt da näher als sich an PETO zu wenden?

Zahlreiche Jugendliche aus Monheim sind zu Wort gekommen, vor allem auch solche, die eigentlich nichts mit PETO zu tun haben. Aber auch die junge Partei stand im Blickpunkt der Berichterstatter.

Der Fernsehbeitrag, der eine gute Werbung für Monheim, für die Jugendlichen und für PETO darstellt, wird am Montag oder wahrscheinlicher am Dienstag um 19.30 in der Lokalzeit zu sehen sein.

 

Ähnliche Texte...

23.05.2004 | Pressemitteilung

PETO-Parteitag in der VHS

Am 01.06.2004 tagt die Jugendpartei in der Volkshochschule

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, wenn die Monheimer Jugendpartei PETO sich nach Pfingsten zu einer Mitgliederversammlung trifft. Am Dienstag, den 01.06...

weiterlesen...

28.04.2000 | Pressemitteilung

Eva Borkowski neue stellvertretende Parteivorsitzende

Im Parteivorstand der Partei PETO hat es eine Neuwahl gegeben: Eva Borkowski ist jetzt stellvertretende Parteivorsitzende geworden. Die 18-jährige Schülerin war bislang sachkundige Bürgerin im Monheimer Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport...

weiterlesen...

31.08.2000 | Pressemitteilung

Umfrage unter Jugendlichen

Völlig zurecht hat die WZ das Umfrageergebnis unter Monheimer Jugendlichen, das letzte Woche vom Jugendamt vorgestellt wurde, als „Absage der Jugend an die Stadt“ bewertet. Anlass für die Umfrage war der PETO-Antrag, in Baumberg ein Jugendcafé einzurichten...

weiterlesen...

© 2021 PETO