Du befindest dich hier:
Startseite » Service » Termine » 2. Ratsmitgliedersprechstunde am 23. Mai

Donnerstag, den 19. Mai 2011 | Pressemitteilung

2. Ratsmitgliedersprechstunde am 23. Mai

Die PETO-Fraktion geht am kommenden Montag mit ihrer Ratsmitgliedersprechstunde, einem Projekt für mehr Bürgernähe, in die nächste Runde. In ungezwungener Atmosphäre über aktuelle Themen sprechen, Probleme anbringen und politische Entscheidungen diskutieren – das sollte nach Meinung der PETO-Fraktion allen Bürgern möglich sein. Alle zwei Monate haben Monheimerinnen und Monheimer die Gelegenheit in der Ratsmitgliedersprechstunde zwei Ratsmitgliedern der PETO zu besuchen. „Der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist uns sehr wichtig. Innerhalb der Sprechstunde besteht die Möglichkeit sich regelmäßig und ohne Umwege bei den eigenen Vertretern zu informieren“, erklärt Fraktionsvorsitzende Lisa Riedel.

Dieses Mal stehen die Ratsmitglieder Jana Lang und Janne Oberdieck zum Gespräch bereit. Jana Lang hat bei der Kommunalwahl 2009 für die PETO den Wahlbezirk 6150 gewonnen und repräsentiert die PETO-Fraktion im Jugendhilfeausschuss. Auch Janne Oberdieck ist gewählte Direktkandidatin. Sie trat im Wahlbezirk 6060 an und ist Ansprechpartnerin für den Ausschuss Bildung, Kultur und Sport.

Die Sprechstunde findet am 23.05.2011 von 16.00 bis 17.30 Uhr im PETO-Fraktionsbüro (Monheimer Rathaus, Raum 182) statt. Das Büro befindet sich in der 1. Etage direkt gegenüber dem Bürgermeisterbüro.

Die PETO-Fraktion steht natürlich auch außerhalb der Ratsmitgliedersprechstunden für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Das Fraktionsbüro ist dazu jeden Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Darüber hinaus können Anfragen auch telefonisch unter 02173 951 821 oder per Email an fraktionsbuero@peto.de an die Fraktion gerichtet werden.

 

Ähnliche Texte...

18.07.2012 | Pressemitteilung

Ratsmitgliedersprechstunde im Juli

Die PETO-Fraktion setzt am kommenden Dienstag mit ihrer Ratsmitgliedersprechstunde ein Projekt für mehr Bürgernähe fort. In ungezwungener Atmosphäre über aktuelle Themen oder Probleme sprechen und politische Entscheidungen diskutieren – das sollte nach Meinung der PETO-Fraktion allen Bürgern möglich sein...

weiterlesen...

20.07.2011 | Pressemitteilung

Ratsmitgliedersprechstunde im Juli

Am kommenden Donnerstag bietet die PETO-Fraktion im Rahmen der Ratsmitgliedersprechstunde wieder die Möglichkeit zum Gespräch mit zwei PETO-Ratsmitgliedern. Alle zwei Monate eröffnet das Projekt für mehr Bürgernähe die Möglichkeit ungezwungen über aktuelle Themen zu sprechen, Probleme zu erläutern und Entscheidungen zu diskutieren...

weiterlesen...

27.03.2011 | Pressemitteilung

PETO für mehr Bürgernähe

Die PETO-Fraktion startet am kommenden Donnerstag mit ihrer ersten Ratsmitgliedersprechstunde ein Projekt für mehr Bürgernähe. Künftig sollen Monheimer und Monheimerinnen alle zwei Monate die Gelegenheit haben in ungezwungener Atmosphäre mit zwei Ratsmitgliedern der PETO über aktuelle Themen zu sprechen, Probleme anzubringen und Entscheidungen zu diskutieren...

weiterlesen...

© 2019 PETO