Donnerstag, den 27. Dezember 2012 | Pressemitteilung

PETO wählt neue Geschäftsführerin

Die PETO-Fraktion hat eine neue Geschäftsführerin. Einstimmig wählten die Mitglieder der PETO-Fraktion Vanessa Serve. Sie löst damit die bisherige Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann und Fraktionssekretärin Bianca Rosenstetter ab.

Ann Katrin Große-Allermann muss nach 5 Jahren das Amt aufgrund ihres Umzugs nach Köln und ihrer zunehmenden Forderung im Medizin-Studium abgeben. Bianca Rosenstetter hat bereits nach den Sommerferien mit ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau begonnen und kann daher nicht weiter im PETO-Fraktionsbüro tätig sein. Sie bleibt der Fraktion aber als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für öffentliche und soziale Angelegenheiten erhalten.

Die neue Geschäftsführerin der PETO-Fraktion hat bereits einige Erfahrungen in der Partei- und Fraktionsarbeit. Vanessa Serve ist bisher als stellvertretende Schriftführerin im PETO-Vorstand vertreten. Durch ihre gemeinsame Arbeit mit Ann Katrin Große-Allermann und Bianca Rosenstetter im PETO-Fraktionsbüro konnte sie sich in ihre neue Aufgabe als Geschäftsführerin schon seit März einarbeiten. Die 24-Jährige technische Zeichnerin hat im April mit ihrem Lehramtsstudium begonnen und ist seit etwa 3 Jahren PETO-Mitglied. Seit Kurzem ist Sie auch Mitglied im Ausschuss für öffentliche und soziale Angelegenheiten.

weiterlesen...

 

Donnerstag, den 2. Juli 2009 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro durchgehend besetzt!

PETO-Büro bleibt auch in den Sommerferien geöffnet

Auch in den Sommerferien bleibt das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus geöffnet. Mit neuen Öffnungszeiten wollen Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann und Fraktionssekretär Max Riedel für Fragen und Anregungen an die PETO-Fraktion auch in der Ferienzeit erreichbar sein. In den kommenden Wochen ist das Büro montags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 15:30 bis 17:30 Uhr besetzt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die PETO-Mitarbeiterin und der PETO-Mitarbeiter außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse fraktionsbuero@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25-050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Mittwoch, den 8. August 2007 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro wieder besetzt

PETO-Büro startet mit neuen Öffnungszeiten.

Nach den Sommerferien startet das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus mit neuen Öffnungszeiten. Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann, Fraktionssekretärin Jana Lang und Fraktionssekretär Max Riedel sind damit für Fragen und Anregungen an die PETO-Fraktion, außer in den Schulferien, regelmäßig dienstags von 13:30 bis 15:30 Uhr, mittwochs von 12:40 bis 14:40 Uhr und donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus anzutreffen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die PETO-Mitarbeiterinnen und der PETO-Mitarbeiter außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse info@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25-050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Freitag, den 15. Juni 2007 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro macht Sommerpause

Das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus ist während der Sommerferien geschlossen. Zum letzten Mal vor den Ferien ist das Büro am 19.06.2007 in der Zeit von 13:30 bis 15:30 Uhr besetzt.

Wer in den Ferien mit der PETO-Fraktion Kontakt aufnehmen möchte, kann entweder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (Tel.: 951-050) hinterlassen oder eine E-Mail an info@peto.de schreiben.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Freitag, den 13. April 2007 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro hat neue Öffnungszeiten

PETO-Büro ist nun drei Mal die Woche besetzt

Nach den Osterferien startet das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus mit neuen Öffnungszeiten. Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann, Fraktionssekretärin Jana Lang und Fraktionssekretär Max Riedel weiten ihre Zeiten im PETO-Büro aus. Die drei sind für Fragen und Anregungen an die PETO-Fraktion damit regelmäßig dienstags von 13:25 bis 15:25 Uhr, mittwochs von 12:40 bis 14:40 Uhr und donnerstags von 15:40 bis 17:30 Uhr im Rathaus anzutreffen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die PETO-Mitarbeiterinnen und der PETO-Mitarbeiter außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse fraktionsbuero@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25-050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Sonntag, den 7. Januar 2007 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro wieder besetzt

PETO-Büro startet mit Verstärkung ins neue Jahr

Nach den Weihnachtsferien ist das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus seit dieser Woche wieder besetzt. Das Team startet jedoch in leicht veränderter Konstellation ins neue Jahr. Nach dem studienbedingten Ausscheiden von Kerstin Pawlik, der damaligen Geschäftsführerin, im Sommer letzten Jahres wird das PETO-Fraktionsbüro nun wieder von drei Schülerinnen und Schülern geführt. Der 16-jährige Realschüler Max Riedel unterstützt ab sofort die neue Geschäftsführerin Ann Katrin Große-Allermann und Fraktionssekretärin Jana Lang bei ihrer Arbeit für die Fraktion.

Die Öffnungszeiten werden sich im neuen Jahr erstmal nicht verändert. Die drei sind für die PETO-Fraktion damit regelmäßig mittwochs und donnerstags jeweils von 12:40 bis 14:40 Uhr im Rathaus anzutreffen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die PETO-Mitarbeiterinnen und der PETO-Mitarbeiter außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse fraktionsbuero@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25-050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Montag, den 18. Dezember 2006 | Pressemitteilung

PETO-Büro geht in die Winterpause

Das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus macht Winterpause. Die Fraktionssekretärin Jana Lang und die Geschäftsführerin der PETO-Fraktion Ann Katrin Große-Allermann sind in diesem Jahr zum letzten Mal am 21.12.2006 im Rathaus zu erreichen und gehen danach bis 10.01.2007 in die Weihnachtsferien. Wer die PETO-Fraktion trotzdem kontaktieren möchte, kann das per E-Mail tun oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Fraktionsbüros hinterlassen (02173/951-050).

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Mittwoch, den 11. Januar 2006 | Pressemitteilung

Fraktionsbüro wieder besetzt

PETO-Fraktion nach den Ferien mit neuen Öffnungszeiten

Nach den Weihnachtsferien ist das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus seit dieser Woche wieder besetzt. Die Öffnungszeiten haben sich jedoch im neuen Jahr leicht verändert. Statt wie bisher dienstags ist das Büro ab sofort jeweils montags geöffnet, der Mittwoch-Termin bleibt unverändert bestehen. Kerstin Pawlik als Geschäftsführerin und die beiden Fraktionssekretärinnen Jana Lang und Ann Katrin Große-Allermann sind damit regelmäßig montags und mittwochs jeweils von 13.30 bis 15.30 Uhr im Rathaus anzutreffen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die drei PETO-Mitarbeiterinnen außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse fraktionsbuero@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25-050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Dienstag, den 13. Dezember 2005 | Pressemitteilung

PETO-Büro geht in die Winterpause

Das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus macht Winterpause. Die beiden Fraktionssekretärinnen Jana Lang und Ann Katrin Große-Allermann sowie die Geschäftsführerin der PETO-Fraktion Kerstin Pawlik sind in diesem Jahr zum letzten Mal am 21.12.2005 im Rathaus zu erreichen und gehen danach bis 09.01.2006 in die Weihnachtsferien. Wer die PETO-Fraktion trotzdem kontaktieren möchte, kann das per E-Mail tun (info@peto.de) oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Fraktionsbüros hinterlassen (02173/951-050).

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Freitag, den 4. November 2005 | Pressemitteilung

Kerstin Pawlik zur Geschäftsführerin gewählt

Neubesetzung in der PETO-Fraktion

Mit überwältigender Mehrheit wählten die Mitglieder der PETO-Fraktion Kerstin Pawlik zur neuen Geschäftsführerin. Sie ersetzt damit den bisherigen Geschäftsführer Martin Keils, der das Amt aufgrund seines begonnenen Zivildienstes abgeben musste. Martin Keils ist bereits seit 2002 als Geschäftsführer für die Fraktion tätig gewesen und nach der Kommunalwahl im September zunächst von den neuen Fraktionsmitgliedern in seinem Amt betätigt worden. Kerstin Pawlik, seine jetzige Nachfolgerin, hat die Fraktion bisher im VHS-Beirat vertreten. Durch ihre gemeinsame Arbeit mit Martin Keils und Denis Thatenhorst im PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus konnte sie sich in ihre neue Aufgabe als Geschäftsführerin schon seit Februar dieses Jahres einarbeiten. Die 19-Jährige ist Schülerin am Otto-Hahn-Gymnasium, wo sie im nächsten Jahr ihr Abitur machen möchte, und seit etwa einem Jahr PETO-Mitglied. Ihr Schwerpunkt in der Fraktionsarbeit liegt im Kulturbereich und bei der Volkshochschule.

Eine weitere Neubesetzung innerhalb der PETO-Fraktion betrifft die Fraktionssekretäre. Auch Denis Thatenhorst hat in diesem Jahr seinen Zivildienst begonnen. Neben seiner Arbeit für die evangelische Kirchengemeinde in Baumberg findet er keine Zeit mehr für seine bisherige Aufgabe im Fraktionsbüro. Der Fraktion bleibt er jedoch als sachkundiger Bürger im Ausschuss für öffentliche und soziale Angelegenheiten erhalten. In das Fraktionsbüro sind jetzt Ann Katrin Große-Allermann und Jana Lang nachgerückt. Die beiden 16 und 17 Jahre alten Schülerinnen besuchen die 11. Klasse des Otto-Hahn-Gymnasiums und sind seit einem halben Jahr Mitglieder im PETO-Parteivorstand. Durch ihre neue Aufgabe im Fraktionsbüro sind sie jetzt auch in die Fraktionsarbeit integriert.

In der neuen Besetzung hat das Fraktionsbüro regelmäßig dienstags von 12.30 bis 14.30 Uhr und mittwochs von 13.30 bis 15.30 Uhr geöffnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro im Monheimer Rathaus in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die drei PETO-Mitarbeiterinnen außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse info@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25 050 erreichbar.

weiterlesen...

 

Dienstag, den 29. März 2005 | Pressemitteilung

Erweiterte Zeiten im Fraktionsbüro

PETO-Fraktionsbüro öffnet nach den Osterferien auch montags

In neuer Besetzung und mit erweiterten Öffnungszeiten öffnet das PETO-Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus nach den Osterferien seine Türen. Martin Keils als Geschäftsführer und Denis Thatenhorst als Fraktionssekretär haben Verstärkung bekommen durch Kerstin Pawlik. Die 18-Jährige ist Schülerin am OHG und unterstützt jetzt als zusätzliche Fraktionssekretärin die Arbeit der bisher im PETO-Büro Beschäftigten. In der neuen Besetzung hat das Fraktionsbüro nach den Osterferien regelmäßig sowohl montags als auch mittwochs jeweils von 12.30 bis 14.30 Uhr geöffnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden das Büro im Monheimer Rathaus in Raum 132 eine Etage über dem Bürgerbüro. Während der Öffnungszeiten sind die drei PETO-Mitarbeiter außerdem telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse info@peto.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Samstag, den 20. November 2004 | Pressemitteilung

PETO-Fraktion in neuem Büro

Ihr bisheriges Fraktionsbüro im Monheimer Rathaus hat die PETO-Fraktion mit der FDP getauscht. Grund dafür war, dass der alte Raum, der vor 1999 noch zur Aufbewahrung von Reinigungsgeräten diente, für die neu gewählte PETO-Fraktion zu klein geworden war. Da im Rathaus keine weiteren Räume zur Verfügung standen, blieb nur der Tausch mit der FDP. Das ehemalige MBM/FDP-Büro ist mehr als doppelt so groß wie der bisherige PETO-Raum und von den Mitgliedern der PETO-Fraktion mittlerweile frisch renoviert und eingerichtet. Es befindet sich in Raum 132 genau eine Etage über dem Bürgerbüro.

Martin Keils und Denis Thatenhorst haben dort von nun an immer mittwochs zwischen 12.30 und 14.30 Uhr ihre Bürozeiten und warten auf interessierte Bürgerinnen und Bürger. Sie sind telefonisch unter der Nummer 951-050, per E-Mail an die Adresse peto@monheim.de oder per Fax mit der Durchwahl 951-25050 erreichbar.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

Montag, den 9. Dezember 2002 | Pressemitteilung

Neuer Mitarbeiter im PETO-Fraktionsbüro

Martin Keils kümmert sich seit Anfang Dezember um Papierkram und Kundenbetreuung für die PETO-Fraktion im Monheimer Stadtrat. Der 16-jährige Baumberger übernimmt das Amt von Stephan Leinung, der wegen seiner begonnen Ausbildung keine Zeit mehr hat, sich um das Büro zu kümmern.

Von nun an ist das Büro im Monheimer Rathaus (Raum 101 a) außerhalb der Schulferien immer montags von 15.30 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 15.30 Uhr besetzt. Interessierte, die sich über die Ratsarbeit und sonstige Tätigkeiten der Fraktion informieren wollen, sind herzlich willkommen. Ebenfalls liegt dort das zweimonatlich erscheinende PETO-Blatt aus. Das Büro ist unter der Telefonnummer 02173/951-050 (während der Öffnungszeiten) oder über die E-Mail-Adresse peto@monheim.de zu erreichen.

Diesen Beitrag einzeln anzeigen.

 

© 2019 PETO