Unser Bürgermeister

Daniel Zimmermann wurde am 3. Mai 1982 im Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf geboren. Sein Vater Rainer Zimmermann arbeitete als Druckformhersteller in der Verpackungsbranche. Seine Mutter Bärbel Zimmermann war als Verwaltungsangestellte bei der Düsseldorfer Renatec GmbH, einem Unternehmen der Diakonie, tätig. Beide sind heute Rentner.

Seine Kindheit verbrachte Daniel Zimmermann im Monheimer Ortsteil Baumberg. Dort besuchte er die Geschwister-Scholl-Grundschule. Anschließend wechselte er auf das Otto-Hahn-Gymnasium in Monheim am Rhein. 1998 zog die Familie in das Monheimer Musikantenviertel.

Nach seinem Abitur im Jahr 2001 absolvierte er seinen Zivildienst in der Biologischen Station Urdenbacher Kämpe e.V. mit praktischen Tätigkeiten im Umwelt- und Naturschutz.

Im Jahr 2002 begann Daniel Zimmermann sein Studium an der Universität zu Köln in den Fächern Französisch und Physik für das Lehramt der Sekundarstufen I und II, das er im Dezember 2008 mit dem Ersten Staatsexamen abschloss. Während seines Studiums und auch im Anschluss daran war er als studentische bzw. später als wissenschaftliche Hilfskraft im Romanischen Seminar der Universität tätig. Seine Aufgabe bestand hauptsächlich in der Durchführung der Tutorien für die Zwischenprüfung im sprachwissenschaftlichen Bereich der Fächer Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch.

Schon während seiner Schulzeit hatte er 1998 die Jugendpartei PETO mitgegründet, deren Vorsitzender er bis 2004 war. Von 2004 bis 2009 war er Mitglied im Rat der Stadt Monheim am Rhein, zeitweise als Vorsitzender der siebenköpfigen PETO-Fraktion.

Im August 2009 wurde er zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein gewählt.

© 2017 PETO