PETO30plus!

Als PETO 1999 von fünf Schülern gegründet wurde, um junge Menschen von 16 bis 30 in die Politik zu bringen, machte sich noch niemand Gedanken darum, wie lange diese neue Partei existieren würde.

2009 und nach einer Erfolgsgeschichte war klar: Auch PETO-Mitglieder werden älter. Darüber hinaus zeigte sich, dass viele Menschen in Monheim am Rhein mit der PETO symphatisieren, weil sie in den vergangenen Jahren gute Ratsarbeit geleistet hat, sich ausschließlich auf die Kommunalpolitik und die Belange von Monheim am Rhein konzentriert, um unsere Stadt nach vorne zu bringen. Und genau das wollen auch viele andere Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, die sich gerne für Monheim am Rhein, aber nicht in einer der etablierten Parteien, engagieren wollen.

Um dieses Engagement zu bündeln und auch über 30-Jährige ohne Altersbegrenzung nach oben mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen bei PETO angemessen einzubinden, gründete sich die AG „PETO30plus!“.

Bei uns sind alle Menschen willkommen, die Monheim am Rhein weiter nach vorne bringen wollen. Indem sie sich, ihre Erfahrung und ihre Ideen aktiv einbringen und auf diese Weise einen direkten Zugang zur Kommunalpolitik haben. Im Mittelpunkt stehen die Information und der Meinungsaustausch zu politisch relevanten Themen. Was in der PETO30plus!-AG besprochen wird, fließt in die PETO-Arbeit in städtischen Ausschüssen und Gremien ein. Der von den Mitgliedern gewählte Vorstand trifft sich regelmäßig zum Gedankenaustausch gemeinsam mit dem Vorstand und Fraktionsvorsitz von PETO.

Darüber hinaus gibt es Gespräche und Aktionen zu verschiedenen politischen Themen. Auf der Tagesordnung steht all das, was den PETO30plus!-Mitgliedern wichtig ist. Normalerweise ist mit der Anmeldung für PETO30plus! eine reguläre Parteimitgliedschaft in der PETO verbunden. Wer jedoch unverbindlich dabei sein möchte, kann sich auch als Gast anmelden.

Wir freuen uns auf viele für Monheim am Rhein engagierte Bürgerinnen und Bürger. Sprechen Sie uns an!

Anne Hankeln-Lang

Anne Hankeln-Lang

Schriftführerin

Dipl.-Bibliothekarin

Hobbys: Musik, Tanzen, Theater, Kabarett, Kochen, Kommunalpolitik ;-)

E-Mail anne@peto.de

Benedikt Reich

Benedikt Reich

Vertreter bei PETO30plus! für den PETO-Vorstand

Bankkaufmann, Student Wirtschaftsing.-Maschinenbau

Hobbys: Laufen, Musikhören, Basketball

E-Mail benedikt@peto.de

Kerstin Wöhlk

Kerstin Wöhlk

Vorstandsmitglied

kaufmänn. Angestellte; z. Z. in Elternzeit

Hobbys: Lesen; Musik hören und Konzerte besuchen ; Multivisionshows, Reiseberichte und Lesungen besuchen; Garten und Haus; Welt-und Kommunalpolitik; Karneval;

E-Mail kerstin@peto.de

Lucas Risse

Lucas Risse

Vertreter bei PETO30plus! für die PETO-Fraktion

Kaufmännischer Angestellter

Hobbys: Tennis, Ski fahren, Volleyball

E-Mail lucas@peto.de

Luda Adéle Liebe

Luda Adéle Liebe

Vorstandsmitglied

Unternehmerin (Führungs- und Entwicklungstraining + interdisziplinäre Kunst)

Hobbys: Menschen, Kunst, Kultur, Natur, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft genauso wie eigene körperliche Bewegung, Autos, Formel1, Technik, Fußball (BVB), Klartext-Kommunikation, Kulinarisches und alles für meine Sinne und mein Wohlbefinden.

E-Mail luda@peto.de

Manfred Schönberger

Manfred Schönberger

Vorstandsmitglied

Hobbys:

E-Mail manfred@peto.de

Viktor Fähling

Viktor Fähling

Vorstandsmitglied

Koch

Hobbys: Zweiräder, Dreiräder, Kakteen, Orchideen, Feldküche, Brauen und so ziemlich alles was mit herkömmlicher Lebensmittelherstellung zu tun hat.

E-Mail viktor@peto.de

Vorstand von PETO30plus!

Der 30plus-Vorstand trifft sich regelmäßig etwa alle zwei bis dei Wochen, um Themenabende vorzubereiten und sich um organisatorische Fragen der PETO-Arbeitsgemeinschaft zu kümmern. Er wird unterstützt von Benedikt Reich aus dem Parteivorstand und Lucas Risse aus der Fraktion.

Interesse mitzumachen?

Sie möchten bei PETO30plus! mitmachen? - Wir freuen uns über jede Bürgerin und jeden Bürger, die oder der sich für Monheim am Rhein engagieren möchte. Sprechen Sie uns an!

E-Mail 30plus@peto.de

© 2014 PETO